Planmanagementsystem Plan-it


Direkt zum Seiteninhalt

Programmzweige

Features > Bedienung

Plan-it besteht momentan aus 8 Programmzweigen:

1. Übersicht



In der Übersicht werden allgemeine Informationen zum Projektraum dargestellt.

Dazu zählen

  • angemeldete Nutzer (1)
  • angemeldete Firmen (1)
  • Anzahl der eingestellten Pläne (numerisch und grafisch, nach Status aufgeschlüsselt) (2)
  • aktuelle Termine (Liste und Kalender) (3)
  • Mitteilungen des Support-Teams (4)

Klicken für größere Darstellung

2. Pläne



Hier werden alle Pläne mit dem aktuellen Index angezeigt, d.h. der Plan-it Nutzer sieht hier immer den aktuellen Stand der Planung.

Klicken für größere Darstellung

Um die Planhistorie aufzurufen, genügt ein Doppelklick auf die Tabelle.

Die Pläne in der Tabelle enthalten eine
farbige Kennzeichnung für bestimmte Prozeßzustände, so werden z.B. im Prüflauf befindliche Pläne rot gekennzeichnet, endgeprüfte Pläne grün. Alle vom Nutzer noch nicht geöffnete Pläne werden fett dargestellt.

Die
Auswahl der Pläne erfolgt über zahlreiche Filter, die in Gruppen zusammengefaßt wurden.

Zur statistischen Auswertung sind Reports hinterlegt, die alle aktuell eingestellten Filter berücksichtigen.

Folgende planspezifischen Attribute werden in der Datenbank gespeichert:

  • Plannummer
  • Index
  • Vergabeeinheiten
  • Termin Abgabe AN (Datum)
  • Erstellt durch (Firma)
  • Status
  • Inhalt (Freitext)
  • Kategorie (Freitext)
  • Uploaddatum (Datum+Uhrzeit)
  • Ausgecheckt (Ja/Nein)
  • Wiedervorlage (Datum)
  • Nachfrist Wiedervorlage (Datum)
  • Prüfplan vorhanden (Ja/Nein)
  • Geprüft (Ja/Nein)(Ja/Nein)
  • Prüflauf Abgebrochen (Ja/Nein)
  • Letzte Dateioperation (Datum+Uhrzeit)



  • Übergabenummer
  • Storniert (Ja/Nein)
  • Gleichgestellt (Ja/Nein)
  • Gleichgestellt Geprüft (Ja/Nein)
  • Gleichstellungsprüfung (Erfolgreich / Nicht erfolgreich)
  • Endgeprüft (Ja/Nein)
  • Format
  • Planerstelldatum (Datum)
  • Planerstelldatum aktueller Index (Datum)
  • Versandt an Prüfingenieur (Ja/Nein)
  • Frist Prüfingenieur (Datum)
  • Geprüft duch Prüfingenieur (Ja/Nein)
  • Freigabedatum Prüfingenieur (Datum)
  • Freigabestatus Prüfingenieur (Freigegeben / Nicht Freigegegeben)
  • Abschluß Prüfprozeß (Datum)
  • Ausführungsbeginn (Datum)
  • Anmerkungen (Freitext)


3. Prüfläufe



Dieser Programmzweig stellt die Prüfläufe der Pläne da. Dabei werden nur die Prüfläufe der Pläne angezeigt, die sie zuvor unter "Pläne" ausgewählt haben.

Zusätzlich können Sie diese Auswahl durch weitere Filter modifizieren.

Der
Stand der Planprüfung aller Prüfbeteiligten wird sowohl detailliert (2) als auch prozentual in Summe (1) angezeigt.

Ist die Prüfung eines Plans
überfällig, wir dieser in der Tabelle rot dargestellt (3).

Dieser Programmzweig wird i.d.R. nur für die am Prüfprozeß beteiligten Firmen freigeschaltet.

Klicken für größere Darstellung

Folgende prüflaufspezifischen Attribute werden in der Datenbank gespeichert:

  • Plannummer
  • Index
  • Inhalt (Freitext)
  • Kategorie (Freitext)
  • Termin VE-Verantwortlicher (Datum)
  • VE-Verantwortlicher (Firma)
  • Termin Prüfbeteiligte (Datum)
  • Prüfbeteiligte (Firmen)
  • Erledigung Planprüfung VE-Verantwortlicher (Datum+Uhrzeit)
  • Erledigung Planprüfung VE-Verantwortlicher (Kürzel)
  • Erledigung Planprüfung Prüfbeteiligte (Datum+Uhrzeit)
  • Erledigung Planprüfung Prüfbeteiligte (Kürzel)


  • Fortschritt Planprüfung (in % - dynamisch)
  • Planprüfung VE-Verantwortlicher (Datum)
  • Erledigungsfrist Planprüfung Prüfbeteiligte (Datum)
  • Prüfplan vorhanden (Ja/Nein)
  • Prüfplanstatus
  • Prüfplanuploaddatum (Datum)
  • Prüfplan-Papierlieferdatum (Datum)
  • Eingecheckt (Ja/Nein)
  • Eincheckdatum (Datum)
  • Prüflauf abgebrochen (Ja/Nein)
  • Papiereingang (Datum)
  • Prüffristende (Datum)

4. Planpakete



Plan-it bietet die Möglichkeit, neben dem aktuellen Stand auch das Ausliefern bestimmter Planpakete zu dokumentieren.

Im Gegensatz zur Darstellung im Programmzweig "Pläne" wird hier
ein spezieller Zustand dokumentiert, der es Ihnen ermöglicht, das Ausliefern der Pläne mit spezifischen Index zu einem bestimmten Zeitpunkt nachzuweisen.

Klicken für größere Darstellung

Das Verlinken der Pläne erfolgt dabei manuell.

Die
Darstellung erfolgt in einer frei definierbaren Baumstruktur (1). Bereits durch einen neuen Index ersetze Pläne werden rot dargestellt (2), die Tabellendarstellung erfolgt optional gruppiert nach Struktur (3).

Ein
Download der Planpakete ist möglich, die Nutzer werden auf dabei evtl. vorhandene veraltete Indizies hingewiesen.

Auf Wunsch werden diese veralteten Indizies dann
automatisch durch die aktuellen ersetzt.

5. Protokoll



In Plan-it werden alle Aktionen des Systems mitprotokolliert. Im Programmzweig "Protokoll" haben autorisierte Nutzer (i.d.R. die Planmanager) die Möglichkeit, sich diese Protokolle anzuzeigen.

Plan-it speichert dabei folgende Informationen:

  • Firma
  • User
  • Datum und Uhrzeit
  • Plannummer
  • Index
  • Aktion
  • Maschinenname (nur Full-Client)
  • Anmeldename (nur Full-Client)



mit Hilfe dieser Informationen läßt sich detailliert feststellen,
wer-wann-was im System verändert, hinzugefügt, angesehen oder heruntergeladen hat.

Neben der Darstellung in diesem Programmzweig zeigt Plan-it in der
Detailansicht der Pläne oder Dokumente die dazugehörigen Protokolldateien an.

Klicken für größere Darstellung

6. Termine



Plan-it enthält eine einfache Terminverwaltung. Sie können projektspezifische Termine eingeben und sie mit den Nutzern verknüpfen.

Klicken für größere Darstellung

Analog zu Systemen wie Microsoft Outlook erzeugt das System einen optische sowie akustischen Hinweis, wenn der Benachrichtigungs-zeitraum für den Termin erreicht ist.

Termine können
als erledigt gekennzeichnet und aus/in Microsoft Outlook im- oder exportiert werden.

Zu jedem Termin können
optionale oder erforderliche Teilnehmer definiert werden.

7. Dokumente



Plan-it bietet mit dem Programmzweig "Dokumente" die Möglichkeit, auch nicht plannummernbezogene Unterlagen wie Berechnungen, Listen etc. den Projektbeteiligten zur Verfügung zu stellen.

Der Upload erfolgt
analog zum Planupload, individuelle Benachrich-tigungen sind möglich.

Eine
eindeutige ID und zahlreiche Filter ermöglichen das schnelle Auffinden der Dokumente.

Klicken für größere Darstellung

8. Benachrichtigung



Eines der wichtigsten Elemente in einem Planmanagementsystem ist die Benachrichtigung der Projektbeteiligten über die Vorgänge im Projektraum.

Klicken für größere Darstellung

Plan-it ermöglicht neben dem Versenden von Standardtexten auch das individuelle Eingeben eines Nachrichtenbetreffs und -inhalts.

Um die Eingabe zu
beschleunigen, verfügt jeder Nutzer über eine Textbausteinbibliothek, in der er Empfänger, Betreff und Inhalt speichern und jederzeit als Vorlage aufrufen kann.

Im Programmzweig "Benachrichtigung" sind alle Benachrichtigungen tabellarisch zusammengefasst. Über Filter lassen sich einzelne Nachrichten ausfiltern, mittels
Toolbar-Button können sofort in der Benachrichtigung aufgeführte Pläne oder Dateien direkt angezeigt werden.

Home | Features | Workflow | Videos | Downloads | FAQ | Referenzen | Preise | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap


Untermenü

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü